Stehhilfe für den höhenverstellbaren Schreibtisch

Schmerzender Rücken, brennende Fußsohlen – das klingt nicht so toll, oder? Gerade anfangs wenn du von der Arbeit im Sitzen zum Arbeiten im Stehen wechselst, wirst du damit allerdings zu kämpfen haben. 

Arbeitest du mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch, musst du deinen Füßen auch mal Ruhe gönnen

Auch später, wenn du fortgeschrittener Stehschreibtisch-Arbeiter bist, ist es nicht gut den ganzen Tag auf hartem Boden zu stehen oder ständig zu stehen.

Damit du deinen Körper nicht noch mehr anstrengst, als du es durchs viele Stehen sowieso schon machst, gibt es Zubehör, dass dir das Arbeiten mit dem höhenverstellbaren Schreibtisch erleichtert.

Ich empfehle dir:

  • einen Hocker oder eine Stehhilfe
  • eine Antimüdigkeitsmatte

 

Wofür brauche ich einen Hocker/eine Stehhilfe für den Stehschreibtisch?

Einen Hocker oder eine Stehhilfe brauchst du dann, wenn du einen Schreibtisch-Aufsatz hast, der sich nicht in der Höhe verstellen lässt. Das ist oft ein selbstgebauter Schreibtisch oder ein Aufsatz, der fix und fertig zusammengebaut ist – ohne Kurbel und ohne Möglichkeit die Höhe anzupassen.

Hast du einen dieser Varianten solltest du ernsthaft über einen Hocker oder eine Stehhilfe für deinen höhenverstellbaren Schreibtisch nachdenken. Denn damit kannst du zwischen sitzender und stehender Tätigkeit wechseln. Deine Füße und dein Rücken werden es dir danken.

So gesund stehen auch ist: Stehst du den ganzen Tag, ist das für deinen Körper enorm anstrengend. Kaum jemand hält das durch. Hast du einen Schreibtisch-Aufsatz und möchtest du deinen Füßen und Rücken auch mal Entspannung gönnen, brauchst du die Möglichkeit dich hinzusetzen und die Beine zu entlasten. Jedesmal den Laptop abbauen und zum normalen Bürotisch wechseln, kann dauerhaft nicht die Lösung sein.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Hockern gemacht. Also keinem normalen Bürosessel mit ordentlicher Lehne für Rücken und Hände, sondern wirklich einen ganz normalen Barhocker oder Sitzmöglichkeiten, die speziell für das Arbeiten mit dem höhenverstellbaren Arbeitstisch entwickelt wurden.

Der Vorteil daran ist, dass du dadurch automatisch öfter in die Stehposition wechselst. Man trickst sich sozusagen also ein wenig selbst aus und das kann nie schaden.

 

Das sind die Top 3 Hocker und Stehhilfen

Arbeitsstuhl TOP WORK 30 von hjh Office

Tipp

TOP WORK 30 Arbeitsstuhl

Ergonomisch, praktisch, ideal für Standing Desks

Bar-Feeling für deinen Arbeitsplatz. Mit dem Top Work 30 Arbeitsstuhl von hjh Office wird das Arbeiten mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch noch besser.

Die Stehhilfe ist ideal für das Arbeiten mit höhenverstellbaren Schreibtischen. Mit einer solchen Stehhilfe kannst du dich nicht vollkommen hinsetzen. Du bist quasi in einer Zwischenposition zwischen sitzen und stehen.

Das spricht für den Arbeitsstuhl:

  • Extrem haltbare PU-Hartschaum Sitzfläche
  • Höhenverstellbare Sitzfläche
  • Praktischer Griff zum Schieben des Stuhls
  • Pflegeleichte Oberfläche
  • Rutschfester Stand

Einen Pluspunkt gibt es von mir, weil dieses Modell eine große Bandbreite an Höhen anbietet. Die Höhenverstellung ist zwischen 70 bis 93 cm möglich. Mit einem praktischen Griff an der Unterseite der Sitzfläch lässt sich die Höhe ganz einfach ändern. Mit einem Gewicht von nur 6 kg kann dieser Hocker einfach jederzeit zur Seite geschoben werden. Von anderen Modellen hebt sich diese Stehhilfe durch ihren rutschfesten Stand aus. Und 3 Jahre Garantie gibt’s obendrauf.

Das musst du wissen
Höhenverstellbar von bis 70 bis 93 cm
Gewicht 6 kg
Belastbar bis 100 kg

Dieser Hocker wird ziemlich fertig geliefert. Die Zeit, die du für das Aufbauen brauchst, beträgt 5 Minuten. Wer allerdings gerne weich und bequem sitzt, könnte bei diesem Sessel an seine Grenzen stoßen. Die Sitzfläche ist aus Hartschaum, was bei langem Lehnen an der Stehhilfe unangenehm werden kann. Daumen hoch gibt’s für das gute Preis-Leistungsverhältnis.

Stehhilfe Standstar von Topstar

Tipp

Stehhocker STANDSTAR

Ein super “Steh-Hocker

Er ist nicht umsonst ein “Star” – der STANDSTAR hält was sein Name verspricht. Und die zahlreichen Kundenbewertungen irren nicht.

Ein Arbeitsstuhl made in Germany für alle, die nicht nur die Höhe verstellen wollen, sondern auch den Neigungswinkel der Sitzfläche. Im Unterschied zu vielen anderen Stehhilfen kann man sich auf dieser hinsetzen und nicht nur anlehnen.

Das spricht für Standstar von Topstar:

  • Sitz aus strapazierfähigem Polyurethan-Schaum
  • Integrierte Neigungsverstellung
  • Formschönes und stabiles Polyamidfußkreuz schwarz mit Fußgleiter
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung

Durch das Fußkreuz ist dieser Arbeitshocker sehr stabil. Möchte man ihn öfter umstellen, sollte man allerdings nicht auf eine Unterlage verzichten. Andrenfalls sind Kratzer im Boden garantiert. Denn mit einem Gewicht von 9 kg lässt sich dieser Arbeitshocker nicht so einfach zur Seite schieben. Die kleine Lehne ist eher ein optischer Hingucker als eine Unterstützung für den Rücken.

Das musst du über Standstar von Topstar wissen
Höhenverstellbar von bis 55 bis 81 cm
Gewicht 9 kg
Belastbar bis 110 kg

Wer im Sitzen gerne beweglich ist, für den ist dieser Stuhl gut geeignet – wie ein normaler Bürosessel bietet der Standstar nämlich die Möglichkeit sich zu drehen.  Was man ein wenig negativ auslegen kann, sind die Beine der Stehhilfe. Sie fallen nämlich sehr klobig aus und sind auch immer wieder Mal im Weg. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Stehhilfen wirklich sehr gut und auch bei der Qualität der Verarbeitung hat sich der Hersteller besonders Mühe gegeben.

Stehhilfe und Hocker Muvman von aeris

Tipp

MUVMAN Hocker

Man gönnt sich ja sonst nichts

Die Luxusklasse unter den Stehhockern mit Style. Ein Blickfang und eine Wohltat für den Po.

Der Muvman ist eher für die größere Brieftasche geeignet. Ein wahres Luxusmodell unter den Stehhilfen. Für diesen Preis bekommt man aber auch etwas geboten. Dieser Sessel wirkt aufgrund seiner Bauweise und Farbe sehr elegant.

Das spricht für den Muvman von aeris:

  • für normalen Tisch bis zum höhenverstellbaren Schreibtisch geeignet
  • mit Kipp- und Wackelfunktion
  • ergonomische Neigung möglich
  • sehr fester Stand

Dieses Modell ist das einzige, das für normale Schreibtische und auch höhenverstellbare Arbeitstische geeignet ist. Das liegt an der großen Höhenverstellbarkeit der Stehhilfe. Voll ausgefahren erreicht der Drehhocker 81 cm. Eine Alternative zum normalen Bürosessel also auch für alle, die einen höhenverstellbaren Schreibtisch mit Motor haben.

Das musst du über den Muvstar von Sport-Tec wissen
Höhenverstellbar von bis 48 bis 81 cm
Gewicht 15 kg
Belastbar bis 120 kg

Im Unterschied zu vielen anderen Stehhilfen, die eher harte Sitzflächen bieten, ist der Muvman gut gepolstert und sehr angenehm – auch wenn man länger sitzt. Eine Drehung um 360 Grad ist möglich. Perfekt also, wenn das Telefon klingelt und man schnell danach greifen möchte.

Mein Fazit

Für welche Stehhilfe man sich entscheidet, hängt im Endeffekt davon ab, wie viele Stunden man pro Tag stehen und wie viele man sitzend verbringen möchte. Zu günstige Lösungen haben meist den Nachteil, dass sie nicht ergonomisch gebaut sind und dem Rücken schaden können.

Unter den 3 vorgeschlagenen Modellen ist für jedes Budget eine Stehhilfe dabei, die ich mit gutem Gewissen empfehlen kann 🙂

Artikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-Bewertung (5x bewertet, durchschnittlich 4,80 von 5)
Loading...