Schreibtisch-Aufsatz Pro Plus 36 von Varidesk

Darf es ein bisschen mehr sein? Der Pro Plus 36 von Varidesk ist die Luxusvariante der höhenverstellbaren Schreibtisch-Aufsätze.

Highlights des Pro Plus 36

  • Zwei Ablageflächen: eine für den Monitor und eine für Maus und Tastatur
  • Federgestützter Hebemechanismus
  • In drei Sekunden von sitzender zu stehender Position
  • 11 Höheneinstellungen

Die Lieferung erfolgt vormontiert. Dadurch spart man sich den Zusammenbau und kann sofort mit dem Arbeiten am Stehschreibtisch starten.

Tipp

Pro Plus 36 von Varidesk

Hier kann man nichts falsch machen.

11 verschiedene Höheneinstellungen, vormontiert.

Produktdaten des Schreibtisch-Aufsatz Pro Plus 36

  • Gesamtabmessungen (niedrige Position): 11,5 cm x 91,5 cm x 75,5 cm
  • Gesamtabmessungen (erhöhte Position): 44,5 cm (H) x 91,5 cm (B) x 106 cm
  • Abmessungen Monitorablage/Arbeitsfläche: 91,5 cm x 31,1 cm
  • Abmessungen Keyboardablage: 91,5 cm x 36,2 cm
  • Abmessungen Mausbereich: 20,5 cm x 24,2 cm
  • Abmessungen Standbasis: 76,2 cm x 61 cm

Welche Vorteile hat der Schreibtisch-Aufsatz Pro Plus 36?

+ Getrennte Flächen für Monitor und Tastatur
+ Flexible Arbeitsortwahl
+ Platz für zwei Monitore
+ Kein Strom erforderlich

Welche Nachteile hat der Pro Plus 36?

– Wenig Ablagefläche
– Etwas kompliziert zu reinigen wegen der vielen Flächen

Unser Fazit zum Schreibtisch-Aufsatz

Als ein wahres Luxusmodell unter allen Aufsätzen für Stehschreibtische stellt sich der Pro Plus 36 von Varidesk im Test heraus. Wer sich keinen neuen Tisch kaufen möchte, sondern einfach einen Aufsatz für bestehende Arbeitstische wünscht, ist mit diesem Modell gut beraten. Ideal für die Arbeitshaltung finde ich, die getrennte Ablageflächen für Monitor und Tastatur.

So sind die Finger bei diesem höhenverstellbaren Schreibtisch in einer anderen Höhe als  der Laptop oder der Monitor. Pro Plus 36 bietet aber sowieso Fläche für zwei Geräte. Ohne ruckeln ist die Höhe mit dem federgestützten Hebemechanismus schnell und einfach änderbar. Einen Pluspunkt bekommt das Modell auch, weil es schon fertig montiert nachhause kommt.

Wer allerdings viel Abstellfläche benötigt und mit vielen Zetteln arbeitet, wird mit einem Stehschreibtisch-Aufsatz nicht glücklich werden. Die Arbeitsunterlagen müssen dann nämlich neben dem Aufsatz auf dem normalen Bürotisch abgelegt werden.

Diese Möglichkeit um aus dem Tisch einen höhenverstellbaren Schreibtisch zu machen ist für alle, die viel Platz für ihre Monitore benötigen.

Unterstütze unsere Arbeit mit einer positiven Bewertung :-)

Artikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-Bewertung (noch keine Bewertungen)
Loading...