8x Zubehör für den höhenverstellbaren Schreibtisch

8x Zubehör, das jeder Benutzer von höhenverstellbaren Schreibtischen kennen sollte

Immer mehr Leute entscheiden sich für höhenverstellbare Schreibtische. Und das ist gut so. Mehr und mehr Leute denken darüber nach sich für das Arbeiten im Stehen zu entscheiden und so den Gesundheitsrisiken wie Rückenschmerzen entgegen zu wirken.

Ich war in derselben Situation – den ganzen Tag vor dem Computer sitzen. Das macht nicht nur müden, sondern sorgt auch für ordentliche Verspannungen. Man kann noch so gesund leben, das größte Problem ist das lange Sitzen.

Deshalb hab ich mich entschieden meinen eigenen höhenverstellbaren Schreibtisch zu bauen. Als ich damit begann hab ich bemerkt, welche Dinge ich für die Arbeit im Stehen benötige. Ob du dich für einen fertigen Steh-Schreibtisch entscheidest oder einen höhenverstellbaren Schreibtisch selber bauen willst, diese 8 Dinge an Zubehör solltest du dir durch den Kopf gehen lassen.

Denn der höhenverstellbare Schreibtisch ist nicht das einzige was du für die Verbesserung deiner Gesundheit im Büro benötigst.

Bequeme Schuhe

Wechselst du von einem normalen Bürotisch zu einem höhenverstellbaren Schreibtisch, musst du dich wohl oder übel von deinen gewohnten Schuhen verabschieden. Denn wenn du stundenlang stehst, müssen deine Beine viel mehr Gewicht tragen, als im Sitzen. Wenn du sitzend arbeitest ist eine aufrechte Körperhaltung wichtig. Wenn du im Stehen arbeitest aber noch viel mehr.

Dafür benötigst du Schuhe, die das Stehen und deine aufrechte Körperhaltung unterstützen. Lauf oder Walking Schuhe bieten die höchste Unterstützungsleistung. Die sind ein wahrer Allrounder. Nicht nur für die Freizeit auch für jeden der mit einem höhenverstellbaren Bürotisch arbeitet.

Sehr bequem und luftig leicht sind diese Laufschuhe für Männer

Tipp

Cloud Laufschuh von ON (Herren)

Sehr bequem, sehr leicht

Laufen wie auf Wolken verspricht der Cloud von ON. Auch für Nicht-Läufer mit Standing Desk eine absolute Empfehlung.

Frauen könnten von diesen Schuhen überzeugt sein:

Tipp

Skechers Flex Appeal (Damen)

Modisch und bequem

Skechers Flex Appeal Damenschuhe sind modisch und bequem – auch bei längerem Stehen drückt hier nichts.

 

Antimüdigkeitsmatte

Hast du schon mal bemerkt, wie schwer deine Füße werden, wenn du länger stehst? Das liegt daran, dass eine Füße aufgrund des harten Bodens ermüden. Gutes Schuhwerk ist der erste Schritt diesem Problem bei einem Arbeitstisch mit Höhenverstellung entgegen zu wirken. Aber das ist noch nicht alles.

Eine Arbeitsplattmatte (Stehmatte oder Antimüdigkeitsmatte) ist ein tolles Zubehör, das dich dich beim Arbeiten im Stehen unterstützt. Ich habe anfangs ohne Matte gearbeitet, als ich dann eine gekauft habe, habe ich den großen Unterschied bemerkt. Die Matte hat die Zeit, in der ich während der Arbeit stehe viel komfortabler gemacht.

Eine Auswahl an guten Arbeitsmatten findest du in unserem Test zu Arbeitsplatzmatten / Bodenmatten für Standing Desks.

 

Kleiner Hocker

Hast du schon mal drauf geachtet, wie du stehst? Dir ist vielleicht aufgefallen, dass du automatisch die Füße und ihre Position wechselst. Wie vorher erwähnt, ist eine aufrechte Haltung sehr wichtig beim Arbeiten im Stehen. Ein kleiner Hocker kann dir helfen die Stehposition zu wechseln und die Füße zu entlasten.

Der kleine Hocker nimmt den Druck von deinen Beinen und verlagert dein Gewicht vom einen auf den anderen Fuß.

Tipp

Klapphocker

Simpel und effektiv

Das einfaches Wechseln der Stehposition wird mithilfe dieses Hockers unterstützt.

Stelle einfach abwechselnd den einen Fuß hoch und dann etwas später den anderen.

Ein gutes Modell ist dieser kleine Hocker. Er kann auch für viele andere Dinge genützt werden. Das Tolle an dem Hocker ist, dass du ihn einfach zusammen klappen und auf die Seite stellen kannst. Mit einem Preis von 14 Euro ist er auch für jedermann erschwinglich.

Faszienrolle oder Blackroll

So eine Blackroll kannst du auf unzähligen Arten und Weisen für Übungen verwenden. Aber eine an die du sicher noch nicht gedacht hast, ist darauf stehen, während du an deinem Arbeitsplatz ist. Das machst du natürlich nicht lange, für einen kurzen Augenblick ist sie aber gut geeignet. Wie der kleine Hocker, kann sie deinen Beinen ein wenig Entspannung verschaffen.

Tipp

Blackroll Faszienrollen

Top Verarbeitung, super Wirkung

Die Firma Blackroll ist Profi im Bereich der Faszienrollen – sicher eines der besten Produkte am Markt

Es gibt eine Unmenge an Faszienrollen. Wenn du eine in hoher Qualität möchtest, die nachdem du darauf gestanden hast, wieder in die Ausgangsposition zurückkehrt, gibt es eigentlich nur eine. Die Blackroll hält viel aus. Der Preis hängt von der Größe ab. Für die Verwendung in Verbindung mit dem höhenverstellbaren Schreibtisch solltest du dich für eine längere Variante entscheiden.

 

Mini Stepper

An einen Ministepper für den höhenverstellbaren Schreibtisch hast du sicher noch nicht gedacht oder? Wer ein wenig Abwechslung gerne hat und in Bewegung sein möchte, kann zwischendurch auf den Ministepper wechseln. Das macht nicht nur Spaß sondern lockert gleichzeitig die Muskeln. Workout und arbeit in einem. So sparst du dir das Training am Abend 🙂

Tipp

Up-Down-Stepper von Ultrasport

für die Sportlichen

Wer noch mehr aus seinem Arbeitsalltag herausholen will, gönnt sich einen Stepper fürs Büro – ideal in Kombination mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch.

 

Stehhilfe

Den ganzen Tag stehen ist nicht nur anstrengend, sondern auch ungesund für Gelenke, Rücken und Beine. Das häufigste Accessoire, das sich jeder mit höhenverstellbarem Schreibtisch zulegt, ist eine Stehhilfe oder ein Hocker.

Die Auswahl an solchen Stehhilfen ist so groß, dass ich dem Thema einen eigenen Beitrag gewidmet hab. Klick dich durch die Top 5 Stehhilfen für Standing Desks.

 

Bildschirmständer

Du möchtest deinem Kollegen schnell etwas auf deinem Bildschirm zeigen? Dafür eignet sich dieser drehbare Bildschirmständer von Hermesmöbel. Besonders leicht, elegant und mit hochwertigem Drehmechanismus ausgestattet, wird die Zusammenarbeit mit dem Aufsatz für deinen Stehtisch, noch einfacher.

Tipp

Drehbarer Monitortisch

Hilfreicher Hingucker

Ein drehbarer Monitortisch hilft dabei sich mit Kollegen schnell auszutauschen. Noch dazu sieht das Ding echt gut aus.

 

Timer

Weniger ein Zubehör, das man kaufen muss, aber eines, auf das man trotzdem nicht vergessen sollte. Wie ich schon erwähnt habe, ist sowohl zu viel sitzen als auch zu viel stehen nicht gut für unseren Körper. Wer vergisst vom stehen ins sitzen zu wechseln und umgekehrt, sollte sich einfach einen Timer stellen.

Bei den meisten, die mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch arbeiten, funktioniert der Tausch aber auch ohne Timer. Spätestens wenn die Füße vom Arbeiten im Stehen schmerzen, solltest du wechseln. Im Idealfall machst du es aber schon bevor du Schmerzen spürst.

 

Fazit zu Zubehör

Wie du siehst reicht der höhenverstellbare Schreibtisch alleine nicht. Möchte man auf das Arbeiten im Stehen umsteigen, sollte man sich auch Gedanken über Accessoires und Zubehör für deinen höhenverstellbaren Bürotisch machen.

Artikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-Bewertung (4x bewertet, durchschnittlich 5,00 von 5)
Loading...